• from 17:00 until 19:30 o'clock (Europe/Berlin)

  • Für Akteurinnen und Akteure der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit stellt das Netzwerken eine wesentliche Aktivität dar, um Ideen in Bezug auf die Öffentlichkeitsarbeit zu entwickeln und umzusetzen. Dabei bietet zum Beispiel die Online-Plattform Collaboratorum Arbeitsgruppen Unterstützung mit Fokus auf Kollaboration, Kommunikation und Koordination. Beispiele für Funktionalitäten sind geteilte Terminkalender, kollaborative Bearbeitung von Dokumenten, Teilen von Dateien, Gestaltung von Arbeitsgruppen und Chat.

    Collaboratorum ist ein Tool, welches auf der Plattform wechange basiert. Die Nutzung ist für alle Eine Welt-Engagierte kostenfrei. Zahlreiche Initiativen und Gruppen in der Eine-Welt-Arbeit sind schon auf der Plattform.

    Ziel des zwei-teiligen Seminars ist es, auf Basis von konkreten Anwendungsfällen einen Überblick der Funktionalitäten des Collaboratorum zu vermitteln und das Potenzial für die Förderung der eigenen Öffentlichkeitsarbeit zu entdecken. Wir gehen dabei auch auf alternative Möglichkeiten der digitalen Vernetzung in der Eine-Welt-Arbeit ein.

    Termin 1, 15.11.2022, 17-19:30 Uhr
    Termin 2, 24.11.2022, 17-19:30 Uhr

    Anmeldung unter: https://www.engagement-global.de/veranstaltung-...

    Das Seminar wird von Engagement Global Außenstelle Hamburg gefördert.

Bookmark Bookmarked
    1. 0