• from 11:00 until 16:00 o'clock (Europe/Berlin)

  • Mit jedem Jahr nehmen die spürbaren Auswirkungen der Klimakrise zu. Diese Dringlichkeit hat uns dazu veranlasst, den “Jungen Kongress: Globally responsible. Gemeinsam Klimaschutz vor Ort.” ins Leben zu rufen. Es ist an der Zeit, lokal proaktiv zu werden – denn Baden-Württembergs Städte und Gemeinden sind das Herzstück des Wandels.

    Unser Ziel ist es, das Engagement junger Menschen in den Kommunen zu stärken und eine Brücke zwischen ihnen und den kommunalen Vertreter*innen zu bauen.

    Für kommunale Vertreter*innen bietet der Junge Kongress eine seltene Gelegenheit:

    * Netzwerken: Tauschen Sie sich mit jungen, engagierten Menschen aus, die frische Perspektiven und innovative Ideen mitbringen.
    *
    Verstehen: Erfahren Sie direkt, welche Anliegen, Hoffnungen und Erwartungen die nächste Generation an ihre lokalen Entscheidungsträger*innen hat.
    * Handeln: * Erarbeiten Sie gemeinsame Strategien, die nicht nur klimagerecht, sondern auch jugend-, bürgernah und praktikabel sind.

    Für junge Menschen ist dieser Kongress ein Sprungbrett:

    * Stimme erheben:* Ein Forum, um gehört zu werden und aktiven Einfluss auf den Klimaschutz vor Ort zu nehmen.
    * Lernen & Wachsen:* Direkter Austausch mit Entscheidungsträger*innen, um Politik und Verwaltung besser zu verstehen und für sich zu nutzen.
    *Gemeinsam gestalten: * Mitwirken an echten, lokal umsetzbaren Lösungen, die ihre Zukunft prägen werden.

    Wir laden Sie herzlich zum “Jungen Kongress - Globally responsible. Gemeinsam für Klimaschutz vor Ort!" ein.

    Wann? 29. Februar 2024, 11-16 Uhr
    Wo? Nürtingen, K3N

    Melden Sie sich an und gestalten Sie aktiv die klimagerechte Zukunft von Baden-Württemberg!

    https://eveeno.com/299463543

    Zusätzliche Informationen:

    * Fahrtkosten: Wir erstatten Ihnen die Fahrtkosten.
    *
    Verpflegung: Für Essen und Getränke während der Veranstaltung ist gesorgt.
    * Zertifikate: Auf Wunsch stellen wir Teilnahmezertifikate aus.
    *
    Barrierefreiheit: Wir bieten Ihnen einen barrierefreien Zugang zu unserer Veranstaltung an.

    Alle Informationen sind auch in unserem Anmeldeformular einsehbar.

    Bei Fragen könnt ihr euch gerne an Gina Pirro (Eine-Welt-Promotorin für Junges Engagement und Klimagerechtigkeit in BW) wenden: pirro@ljrbw.de


Bookmark Bookmarked
    1. 0