• from 18:00 until 20:00 o'clock (Europe/Berlin)

  • Ein kritisch-konstruktiver Blick auf Handlungsmöglichkeiten und Grenzen der Umsetzung in Thüringen

    Gesprächsrunde und Diskussion mit Dr. Boniface Mabanza Bambu
    (Mitglied der unabhängigen Fachkommission Fluchtursachen und Koordinator der Kirchlichen Arbeitsstelle Südliches Afrika in der Werkstatt Ökonomie Heidelberg e.V.) sowie Thüringer Vertreter:innen von Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft
    Moderation: Tim Strähnz (Eine Welt Netzwerk Thüringen) und Angelika Heller (Projekt MOSaIK des DGB Bildungswerkes Thüringen)
    Ablauf: 18–20 Uhr
    Ort: Online über BigBlueButton
    (ab 17:45 Uhr ist der Raum geöffnet)
    Anmeldung: Bis 13. Dezember 2021 unter angelika.heller@dgb-bwt.de.

    Der Link wird nach Anmeldung verschickt.

    Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes MOSaIK des DGB Bildungswerkes Thüringen e.V. in Kooperation mit dem Eine
    Welt Netzwerk Thüringen e.V. statt.

Bookmark Bookmarked
    1. 0